Seckach

Wasserversorgungskonzeption Umsetzung des zweiten Bauabschnitts schreitet voran / Abnahme der Tief- und Leitungsbauarbeiten

Anschluss an Hochbehälter rückt näher

Archivartikel

Seckach.Der Anschluss des Ortsteils Seckach an den neuen Hochbehälter „Talberg“ rückt näher. Vor kurzem wurden die Tief- und Leitungsbauarbeiten abgenommen.

Wie bereits mehrfach berichtet, haben die Firmen Zehe GmbH (Burkardroth) und Konrad Bau (Lauda-Königshofen) die neuen Wasserleitungen vom bestehenden Anschlussschacht in der Waidachshofer Straße über die Industriestraße sowie unter der

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2068 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00