Rosenberg

„Rouschebercher Milchsäuli“ mit neuer Führung Karola Walch, Matthias Brand und Alexander Ullrich bilden ein gleichberechtigtes Vorstandsteam / Emotionaler Abschied von „Piwi“ alias Klaus Wild

Wehmütiger Rückblick, hoffnungsvoller Ausblick

Archivartikel

Ein emotionaler Abschied, Erinnerungen und ein hoffnungsfroher Ausblick auf die Zeit nach Corona prägten die Jahreshauptversammlung der „Milchsäuli“.

Rosenberg. Kurz nach acht Uhr am Donnerstagabend war es soweit: Klaus Wild, von allen liebevoll „Piwi“ genannt, eröffnete zum letzten Mal als Vorsitzender die Generalversammlung der Narrenzunft „Rouschebercher Milchsäuli“ (NZRM).

Zu

...

Sie sehen 8% der insgesamt 5318 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00