Rosenberg

Feierstunde in Sindolsheim Sportabzeichen übergeben / Zahlreiche Männer und Frauen machten mit

Volker Merz hofft auf weiter gute Beteiligung

Archivartikel

Sindolsheim.Bei der SpVgg Sindolsheim legten im vergangenen Jahr wieder viele junge und auch ältere Sportler ihr Sportabzeichen ab. In einer kleinen Feierstunde erfolgte die Übergabe der Abzeichen durch Abteilungsleiter Volker Merz im Gasthaus „Rajas-Feinschmecker“ an die einzelnen Teilnehmer.

Merz freute sich, dass so viele Personen wieder das Sportabzeichen ablegten und bedankte sich für die Teilnahme. Der Abnahmezeitraum war vom 2. Juni bis 1. November vergangenen Jahres.

Das Jugendsportabzeichen in Gold legten ab: Ella Geiger (bisher vier Mal), Hanna Ley (vier Mal), Anna-Lena Fuchs (sechs Mal), Cornelius Ley (zwei Mal), Jannis Geiger (fünf Mal), Luis Geiger (fünf Mal) und Christian Fuchs (fünf Mal).

Das Sportabzeichen in Gold (Frauen) erhielten: Carolin Seitz (drei Mal), Tina Geiger (sieben Mal), Iris Frank-Gramlich (zehn Mal), Susanne Fuchs (14 Mal), Dorothea Stätzler (14 Mal) und Karin Schmutz (25 Mal), in Silber Andrea Rau (neun Mal).

Das Abzeichen in Gold bei den Herren erhielten Rico Seitz (drei Mal), Gerhard Baar (fünf Mal), Jürgen Fuchs (sechs Mal), Lutz Flegel (acht Mal), Christoph Geiger (neun Mal), Jürgen Karle (elf Mal), Wolfgang Frank (15 Mal), Martin Fuchs (16 Mal), Walter Fechner (21 Mal), Volker Merz (21 Mal) und Stefan Ley (24 Mal), das Sportabzeichen in Silber Hermann Rau (17 Mal). Das Familiensportabzeichen erlangten die Familie Geiger (fünf Teilnehmer), Familie Fuchs (drei Teilnehmer) und Familie Ley (ebenfalls drei Teilnehmer).

Merz überreichte die Urkunde sowie die Auszeichnung und betonte, dass er auch in diesem Jahr wieder auf eine rege Beteiligung hoffe. Ein gemütliches Beisammensein beendete die kleine Feier. F