Rosenberg

Auf dem Schulhof in Rosenberg Weihnachtsmarkt fand unter Federführung des Heimat- und Kulturvereins statt / Vereine und Institutionen sorgten für ein buntes Programm

Der Besuch vom Nikolaus war ein Höhepunkt

Archivartikel

Rosenberg.Der Rosenberger Weihnachtsmarkt fand am Vorabend des ersten Advent auf dem festlich geschmückten Schulhof statt.

Unter Federführung des Heimat- und Kulturvereins sowie der erneut zahlreichen Teilnahme der Vereine und Institutionen wurde wieder ein buntes Programm auf die Beine gestellt. Viele Besucher, auch aus den umliegenden Gemeinden, stimmten sich dabei auf die Weihnachtszeit

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2302 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00