Rhein-Main-Neckar

Wilhelma Hilfe durch Artenschutz-Euro zeigt Erfolge bei extrem bedrohten Menschenaffen in Borneo

Wieder mehr Orang-Utan-Nachwuchs

Archivartikel

Stuttgart.Große Freude herrscht derzeit in der Wilhelma über wichtigen Nachwuchs bei den Orang-Utans – nicht im Zoologisch-Botanischen Garten in Stuttgart selbst, sondern direkt in einem Schutzprojekt für die extrem bedrohten Menschenaffen in Indonesien, das die Wilhelma-Gäste mit ihrem Artenschutz-Euro fördern.

Aktuelle Fotos aus Fernost zeigen eine frischgebackene Affenmutter mit ihrem Kind

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3687 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00