Rhein-Main-Neckar

Wie ein Tattoo entsteht

Archivartikel

Die Hautoberfläche erneuert sich ständig. Wir verlieren winzige Hautschuppen, neue Haut kommt nach. Trotzdem halten Tattoos ein Leben lang. Das liegt daran, dass die Haut aus mehreren Schichten besteht.

Unter der Oberhaut (Epidermis) liegt die Lederhaut (Dermis). Die Lederhaut erneuert sich nicht. Dort lagern sich die winzigen Bestandteile aus den Tätowierfarben ein, und das Tattoo

...

Sie sehen 44% der insgesamt 901 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00