Rhein-Main-Neckar

Stuttgarter Wilhelma Zoologisch-Botanischer Garten plant Zucht der eleganten Geparden / Zwei Kater können bewundert werden

Schützenswerte Art am Leben erhalten

Archivartikel

Stuttgart.Geparden sind in der Natur immer stärker bedroht. Im Konflikt zwischen Mensch und Raubkatze um gemeinsame Lebensräume, zieht er den Kürzeren. Deshalb stellt die Wilhelma in Stuttgart die Weichen, um die anspruchsvolle Zucht der eleganten Raubkatzen aufnehmen zu können. Zwei Kater sind zum Jahresende eingetroffen.

Nach der Quarantänezeit darf das Brüderpaar aus Frankreich jetzt ins

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3314 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00