Rhein-Main-Neckar

Mit 1,82 Promille

Rettungskräfte bei Einsatz behindert

Archivartikel

Würzburg.Rettungskräfte wurde bei ihrem Einsatz behindert. Gegen 4.35 Uhr kam es in der Augustinerstraße zu einem Körperverletzungsdelikt. Hierfür wurde sowohl die Polizei als auch ein Rettungswagen hinzugerufen.

Zum Zeitpunkt der Sachverhaltsaufnahme kam eine stark alkoholisierte Person hinzu. Diese störte fortwährend die polizeilichen Maßnahmen und ging immer wieder schreiend und mit geballten

...

Sie sehen 48% der insgesamt 826 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00