Rhein-Main-Neckar

Leguan war ausgebüxt

Archivartikel

Mit ihrer schuppigen Haut und ihrem langen Schwanz sehen sie aus wie kleine Drachen: Leguane. Die vielen verschiedenen Arten leben in der Wüste, in der Steppe oder im Gebirge. Es gibt aber auch Leguane, die in den Bäumen des Regenwalds zu Hause sind. Sie sind gute Kletterer und können sich mit ihren langen Krallen prima festhalten.

Auch Leguan Freddy scheint ein Klettermax zu sein. Er sorgte gerade im Bundesland Baden-Württemberg für einen Einsatz der Feuerwehr. Der große Leguan war seinem Besitzer ausgerissen und so hoch in einen Baum geklettert, dass nur die Feuerwehr ihn wieder runter holen konnte.

Für die war das ein ungewöhnlicher Einsatz. „Katzen, klar, aber einen Leguan hatten wir noch nie“, sagte der Einsatzleiter.