Rhein-Main-Neckar

Kräftige Grabschaufeln

Archivartikel

Fast sein ganzes Leben verbringt der Maulwurf unter der Erde. Mit seinen Grabschaufeln buddelt er sich viele Meter lange Gänge. Guckt er doch einmal heraus, sieht man: Er hat samtiges Fell!

Damit er in seinen engen Gängen gleich gut vorwärts und rückwärts kriechen kann, kann sich das Maulwurfsfell nach vorne und nach hinten klappen.

Das ist also anders als bei Hunden oder Katzen,

...

Sie sehen 44% der insgesamt 883 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00