Rhein-Main-Neckar

Polizeibericht

Kollegen mit Hammer traktiert

Archivartikel

Würzburg.Zu einer tätlichen Auseinandersetzung unter Arbeitern kam es in einer Firma. Ein 21-Jähriger, der seinen 13 Jahre älteren Kollegen mit einem Hammer schwer verletzt haben soll, sitzt inzwischen in Untersuchungshaft. Die Ermittlungen in dem Fall werden von der Kriminalpolizei Würzburg in enger Abstimmung mit der Staatsanwaltschaft Würzburg durchgeführt.

Nach derzeitigem Stand der

...

Sie sehen 29% der insgesamt 1349 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00