Rhein-Main-Neckar

13. Nacht der offenen Kirchen Vielfältige kulturelle und gesellschaftspolitische Angebote / Erster „Preacher Slam“

„Innenstadt wird spiritueller Raum“

Archivartikel

Würzburg.Kirche von einer anderen Seite erlebbar machen: Das ist das Anliegen der ökumenischen „Nacht der offenen Kirchen“ am Mittwoch, 2. Oktober, in Würzburg. Zum 13. Mal öffnen insgesamt 19 Veranstaltungsorte – Kirchen, kirchliche Orte und das Burkardushaus – ihre Türen.

„Treffen Sie Gott und die Welt“

Unter dem Motto „Treffen Sie Gott und die Welt…“ werden ab 19 Uhr Impulse und

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5681 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00