Rhein-Main-Neckar

Holz wird „getoastet“

Archivartikel

Küfer, Schäffler, Büttner: Es gibt viele Worte für Christoph Krogemanns Beruf. Dabei gibt es längst nicht mehr so viele dieser Handwerker wie früher. In seiner Fabrik in Norddeutschland baut Christoph Krogemann Fässer aus Holz.

Und wie genau wird so ein Fass hergestellt? Familie Krogemann erklärt das so: Erst mal werden längliche Hölzer in einen Kreis gestellt, so dass sie die Form

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00