Rhein-Main-Neckar

Wahlkampf: Bundeskanzlerin Angela Merkel zu Gast in Würzburg / 5000 Zuhörer / Wütende Milchbauernproteste

"Europa schaut auf Deutschland"

Archivartikel

Monika Schmidmeier

Würzburg. Menschenmassen erwarteten schon eine Stunde vor ihrem geplanten Auftritt Angela Merkel auf dem Marktplatz. Und auch die regionale und lokale CSU-Politprominenz drängte sich um die Bundeskanzlerin und den bayerischen Ministerpräsidenten Horst Seehofer, als die beiden gegen 17 Uhr schließlich unter erwartungsvollem Beifall des Publikums

...

Sie sehen 8% der insgesamt 4861 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00