Rhein-Main-Neckar

Musikszene Der beliebte Club schließt heute seine Pforten / Betreiber Christoph Reichel baut neue Halle

Das „Beavers“ zieht von Miltenberg nach Erlenbach

Archivartikel

Miltenberg.Mit dem heutigen Samstag endet die Geschichte des „Beavers“ in Miltenberg: Zwölf Jahre lang war der Musikclub in der Mainzer Straße ein beliebtes Podium für junge und altbewährte Bands. Zu den Konzerten kamen Fans oft von weither angereist. Das „Beavers“ war aber auch ein Treffpunkt für ganz normale Kneipengänger.

Doch das Ende des Clubs ist nicht das Ende für die Musikszene rund um

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2515 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00