Rhein-Main-Neckar

Anzeigen zu erwarten

Bootsinsassen unter Alkohol

Archivartikel

Aschaffenburg.Die Insassen eines sportbootführerscheinpflichtigen Schlauchbootes mit Außenbordmotor wurden am Dienstag um 19.55 Uhr durch die Wasserschutzpolizei auf dem Main bei Aschaffenburg kontrolliert. Hierbei wurde festgestellt, dass die drei Bootsinsassen alkoholische Getränke konsumierten. Ein Alkotest beim 49-Jährigen verantwortlichen Rudergänger ergab 1,12 Promille, bei der 43-Jährigen verantwortlichen Bootsführerin 1,1 Promille. Den 49-Jährigen erwartete nun eine Anzeige wegen Trunkenheit im Verkehr, die Bootsführerin hat mit einer Anzeige gegen schifffahrtsrechtliche Vorschriften zu rechnen. Im Bootsverkehr gelten die gleichen Alkoholgrenzwerte wie im Straßenverkehr, so die Polizei.