Regionalsport

Rettungsschwimmen Luisa Maler bei den „Deutschen“

Vertreterin Badens

Die junge Rettungsschwimmerin Luisa Maler von der DLRG Ortsgruppe Walldürn startet am Sonntag, 12. Oktober, bei den Deutschen Meisterschaften im Rettungsschwimmen im Einzelwettbewerb der Altersklasse 13/14 weiblich. Nachdem der Veranstaltungsort in Hannover wegen Sanierungsarbeiten kurzfristig vor Veranstaltungsbeginn geschlossen wurde, mussten die Teilnehmer zittern ob der Wettkampf überhaupt stattfinden kann.

Glücklicherweise sprang Hagen/Westfalen kurzfristig ein. Luisa Maler qualifizierte sich im März mit 370 Punkten Vorsprung zur Zweitplatzierten für die Badischen Meisterschaften. Diese fanden im Mai in Denzlingen statt. Dort sicherte sie sich trotz starker Konkurrenz mit dem Landestitel das Ticket zu den Deutschen Meisterschaften und wird morgen den Landesverband Baden vertreten.