Regionalsport

Fußball

Thioune soll beim VfL bleiben

Archivartikel

Der Sportdirektor von Zweitliga-Überraschungsteam VfL Osnabrück, Benjamin Schmedes, möchte den im kommenden Juni auslaufenden Vertrag mit Trainer Daniel Thioune gerne verlängern. „Ich habe zu jeder Zeit betont, dass ich Daniel für einen sehr guten Trainer halte“, sagte Schmedes der „Neuen Osnabrücker Zeitung“. „Mein Ziel ist es, möglichst langfristig mit ihm zusammenzuarbeiten, aber ich sitze

...

Sie sehen 66% der insgesamt 610 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00