Regionalsport

Basketball

Schnell zurück in die Spur finden

Die TG s.Oliver Würzburg spielt heute um 19 Uhr bei den TSV Oberhaching Tropics in München. Nach einer Heimniederlage der Kategorie „unnötig“ gegen die Frankfurt will die TG s.Oliver Würzburg am 4. Spieltag der 2. Basketball-Bundesliga ProB Süd sofort zurück in die Erfolgsspur. Für Cameron Hunt wird es das erste Auswärtsspiel seiner noch jungen Profi-Karriere: Der 22-jährige US-Amerikaner wechselte nach vier Jahren auf dem Southwestern College, wo er in der vergangenen Saison mit über 30 Punkten pro Partie der beste Spieler der College-Liga NAIA war, nach Würzburg. Heute wartet auf ihn sein erstes Auswärtsspiel beim Aufsteiger aus Oberhaching, der mit dem 30-jährigen Peter Zeis und dem 35 Jahre alten Moritz Wohlers sehr viel Erfahrung im Kader hat. „Oberhaching spielt ziemlich langsam, und es dreht sich bei ihnen viel um Peter Zeis und die beiden Aufbauspieler John Boyer und Christoph Würmseher. Und wir müssen auf die Zonenverteidigung vorbereitet sein“, sagt TG-Cotrainer Enrico Kufuor. pw