Regionalsport

Schach Magere Beteiligung beim 11. Online-Bezirksturnier

Philipp Koslov siegt

Archivartikel

Am elften Lichess-Online-Blitzturnier des Schachbezirks Odenwald (Bedenkzeit drei Minuten plus zwei Sekunden pro Zug Zuschlag) haben sich nur sechs Teilnehmer beteiligt, obwohl der Termin vorher per Abstimmung von Interessenten ausgewählt worden war. Philipp Koslov (alias „XFactortLiveTraining“) von den Schachfreunden Bad Mergentheim landete mit vier Zählern (aus sieben Partien) einen Start-Ziel-Sieg und verwies Jürgen Kettner („schachtrainer64“) vom Schachclub BG Buchen mit drei Zählern auf Rang zwei. Dritter wurde in dem qualitativ gut besetzten Turnier Bezirksturnierleiter Klaus Kistner („VeggieKing“) von den Schachfreunden Bad Mergentheim mit zwei Zählern.

Das Turnier stand wieder unter der bewährten Turnierleitung von Markus Dosch (SK Buchen/Walldürn), der diesmal auch noch selbst mitspielte. Das nächste Turnier, bei dem der Termin erneut per Abstimmung ermittelt wird, wird wieder mit Zehn-Minuten-Bedenkzeit gespielt. eb