Regionalsport

Fußball Luca Pfeiffer schildert seine ersten Eindrücke aus Herning / Dänischer Journalist nennt Hauptkonkurrenten im Kader

Nicht nur durch schöne Worte Freude bereiten

Archivartikel

Als Luca Pfeiffer am Dienstagabend durch das dänische Städtchen Herning schlenderte, um sich einen ersten Eindruck von seiner neuen „Berufs-Heimat“ zu machen, wurde er gleich erkannt: „Hello, welcome!“, rief ein Herr. „Hi“, erwiderte der 24-Jährige freundlich. Nein, die FN waren nicht vor Ort, aber zu diesem Zeitpunkt haben wir mit dem Stürmer aus Gommersdorf telefoniert und es sozusagen live

...

Sie sehen 11% der insgesamt 3711 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema