Regionalsport

Fußball Südbaden verzichtet auf Hallenspielbetrieb

Keine weitere Belastung für die Vereine nötig

Archivartikel

Der Südbadische Fußballverband hat beschlossen, in der Spielzeit 2020/2021 keine Verbands- und Bezirkswettbewerbe in der Halle durchzuführen. Auch private Vereinsturniere in der Halle seien nicht genehmigt, gab der Verband am Donnerstag bekannt.

Er wolle mit dieser Entscheidung „seiner gesellschaftlichen Verantwortung gerecht werden und der weiteren Ausbreitung des Coronavirus

...

Sie sehen 58% der insgesamt 668 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00