Regionalsport

Allgemein Bundesländer beschließen Finanzierung wissenschaftlicher Nachwuchsleistungssport-Projekte

Es sollen bis zu 1,5 Millionen Euro bereitgestellt werden

Archivartikel

Die Bundesländer werden ab 2020 gemeinsam wissenschaftliche Projekte im Nachwuchsleistungssport am Institut für Angewandte Trainingswissenschaft (IAT) unterstützen. Damit wird ein weiterer Meilenstein der 2018 gemeinsam mit dem Bund geschlossenen Bund-Länder-Vereinbarung zur Neustrukturierung des olympischen und paralympischen Leistungssports und der Spitzensportförderung erreicht. Bis zur

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2713 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00