Regionalsport

Basketball Protest abgewiesen – Würzburg sicher Zweiter

Duell zweier Farmteams

Drei Spieltage vor dem Ende der Hauptrunde in der 2. Basketball-Bundesliga ProB ist der TG s.Oliver Würzburg Platz zwei im Süden nicht mehr zu nehmen: Die Spielleitung hat den Protest der Baskets Speyer gegen die Spielwertung der Partie (wir berichteten) vom vergangenen Sonntag als unbegründet abgewiesen. Dadurch bleibt es beim 115:90-Heimsieg des Würzburger Farmteams gegen Speyer. Heute um 20 Uhr treten die Unterfranken zum Farmteam-Duell bei den Depant Gießen 46ers Rackelos an. Die Mittelhessen waren lange Zeit einer der hartnäckigsten Verfolger der Würzburger, haben aber ihre letzten drei Partien verloren und brauchen daher für die sichere Playoff-Qualifikation noch einen Sieg. Das Hinspiel war mit 87:74 eine klare Angelegenheit für die TG. Schlüssel zum Erfolg wird auch im Rückspiel sein Johannes Lischka, Wyatt Lohaus und Leon Okpara zu kontrollieren. pw