Regionalsport

Kreisklasse B Tauberbischofsheim: Insgesamt wird die Leistungsstärke der einzelnen Teams als sehr ausgeglichen eingestuft

Das Feld der Titel-Favoriten ist recht groß

SpG Winzer Beckstein/SV Königshofen II

Platzierung in der Vorsaison: 2. der Kreisklasse C1.

Saisonziel: Oberes Drittel.

Meisterschaftsfavoriten: Keine Angabe.

Trainer: Andreas Neckermann, Konstantin Burkhard.

Zugänge: Simon Michelbach (SV Mühlhausen/Schraudenbach), Sven Holler (A-Jugend SV Königshofen).

Abgänge: Jani Schneider, Marco Stahl (VfR Gerlachsheim), Hiner Ali (unbekanntes Ziel).

Kader

Tor: Stefan Schmitt, Davut Ertunc.

Abwehr: Niclas Oehm, Timo Seus, Nicolas Funke, Coglayan Pehlivan, Marco Seus, Maximilian Orlik, Dennis Heller.

Mittelfeld: Konrad Holzner, Christian Deckert, Kevin Lutz, Marius Groß, Pascal Haberkorn, Florian Engert, Luca Markquart, Ulrich Spänkuch, Felix Maninger, Sven Holler, Johannes Herbst, Patrick Walz, Johannes Schwarz, Stefan Walz, Dominic Oehm, Simon Michelbach, Ozan Aydino, Daniel Plath.

Angriff: Jonas Oehm, Markus Zegowitz, Lukas Sack, Sören Aeckerle, Daniel Winzenhöler.

SpG Bobstadt-Assamstadt III

Platzierung in der Vorsaison: 6.

Saisonziel: Gesichertes Mittelfeld.

Meisterschaftsfavoriten: SpG Dittwar/Heckfeld.

Trainer: Robert Schwarz.

Zugänge/Abgänge: Keine.

Kader

Tor: Jonas Rupp (18), Rest siehe TSV Assamstadt.

Abwehr: Daniel Quenzer (26), Lukas Appel (28), Thomas Behringer (32). –

Rest: Siehe TSV Assamstadt.

Mittelfeld: Christian Behringer (29), Simon Ehrmann (24), Philipp Behringer (32). – Rest: Siehe TSV Assamstadt.

Angriff: Benjamin Putz (32), Timo Scherer (36). – Rest: Siehe TSV Assamstadt.

FV Brehmbachtal II

Platzierung in der Vorsaison: 10.

Saisonziel: Gesichertes Mittelfeld.

Meisterschaftsfavoriten: SpG Schönfeld/Kleinrinderfeld II, SpG Dittwar/Heckfeld.

Trainer: Uwe Winter.

Zugänge/Abgänge: Siehe 1. Mannschaft.

Kader

Siehe 1. Mannschaft.

SpG TSV Dittwar/FC Heckfeld

Platzierung in der Vorsaison: 13. der Kreisklasse A

Saisonziel: Oberes Mittelfeld.

Meisterschaftsfavoriten: SpG Beckstein/Königshofen II.

Trainer: Ralf Schad.

Zugänge: Thomas Lotter (FV Lauda),

Janek Suchyta, Lukas Both, Enrico Ebert (alle FC Heckfeld, A-Jugend.

Abgänge: Keine.

Kader

Tor: Lukas Both (18), Raphael Hehn (28), Alexander Schmitt (31).

Abwehr: Nico Aumann (27), Florian Both (33), Enrico Ebert (18), David Grise (24), Leon Krank (18), Florian Niklas (29), Markus Rosinski (40), Maximilian Sauer (27), Tobias Sauer (34), Christian Simon (33), Steffen Withopf (36).

Mittelfeld: Thorsten Bartholme (39), Max Both (21),Tobias Both (39),Niko Gausrab (23), Patrick Gausrab (27), Markus Gröner (29), Thomas Lotter (33),Christian Spies (20), Janek Suchyta (18), Tobias Zegowitz (38).

Angriff: Manuel Both (27), Nils Lotter (19), Ralf Lotter (35), Bashir Omar Abdil (25).

FC Hundheim-Steinbach II

Platzierung in der Vorsaison: 8.

Saisonziel: Klassenerhalt.

Meisterschaftsfavoriten: SpG SpVgg Urphar/Lindelbach/Bettingen, 1. FC Umpfertal II.

Trainer: Noch nicht ganz sicher.

Zugänge: Marc Pallmert, Dominik Müssig (beide eigene A-Junioren), Richard Stahlmann (SV Nassig)

Abgänge: Keine.

Kader

Tor: Marius Bischof (22), Max Kuch (25), Richard Stahlmann (21).

Abwehr: Manuel Pahl (27), Stefan Bischof (34), Andre Blank (34), Sebastian Seitz (33), Philipp Benz (23), Philipp Trunk (20), Michael Trunk (20), Sebastian Grein (26).

Mittelfeld: Daniel Bundschuh (29), Steffen Dick (35), Daniel Blank (39), Alexander Ballweg (27), Dominik Christoph (29), Marvin Bundschuh (26), Tobias Rittmeyer (30), Jonas Zeitler (20.

Angriff: Michael Lutz (32), Dominik Müssig (19), Marc Pallmert (19), Kevin Völk (19).

SV Nassig III

Platzierung in der Vorsaison: 1. der Kreisklasse C2.

Saisonziel: Gesichertes Mittelfeld.

Meisterschaftsfavoriten: SpG Urphar/Lindelbach/Bettingen.

Trainer: Jens Gall.

Zugänge/Abgänge: Siehe 1. Mannschaft.

Kader

Siehe 1. Mannschaft.

SpG SV Oberbalbach/DJK Unterbalbach II

Platzierung in der Vorsaison: 1. der Kreisklasse C1

Saisonziel: Gute Runde spielen.

Meisterschaftsfavoriten: 1. FC Umpfertal II.

Trainer: Christoph Neser.

Zugänge: Maximilian Schmitt, Nils Schenkel (beide eigene Jugend).

Abgänge: Keine.

Kader

Tor: Swen Beck, Manuel Schwenkert .

Abwehr: Sven Weiß, Oliver Wörner, Jonas Rückert, Jannis Schenkel, Sebastian Klein, Maximilian Schmitt (sowie Kreisliga-Kader DJK Unterbalbach)

Mittelfeld: Christoph Neser, Florian Neser, Dimitri Wiens, Alexander Sinner, Manuel Schmitt, Clemens Hofmann, Andreas Breuner, Enrico Wülk (sowie Kreisliga-Kader DJK Unterbalbach).

Angriff: Marcel Hahn, Adrian Knab, Sebastian Molnar, Nils Schenkel, Walter Schurk, Joshua Renner (sowie Kreisliga-Kader DJK Unterbalbach).

SpGSV Schönfeld/TSV Kleinrinderfeld II

Platzierung in der Vorsaison: 5

Saisonziel: Kleiner einstelliger Tabellenplatz.

Meisterschaftsfavoriten: SpG Urphar/Lindelbach/Bettingen.

Trainer: Lars Röder.

Zugänge: Nico Petsch (SB Versbach)

Enrico Lautner (SV Heidingsfeld).

Abgänge: Robin Földi (Kickers-DHK-Wertheim), Jens Siedler (1. FC Kirchheim), Mirco Krapf (TSV Gerchsheim).

Kader

Tor: Dominik Deckert, Enrico Lautner,

Kevin Roe.

Abwehr: Stefan Baunach, Christoph Borst, Pascal Gorhau, Frank Heß,

Max Hetzer, Jonathan Penz, Sebastian Polifka, Daniel Schmitt, Marcel Siedler, Martin Steffen, Felix Voeske.

Mittelfeld: Thomas Baunach, Adem Cubrelji, Jeffrey Edema, Marius Heck,

Marco Lesch, Nicolai Nahm, Nico Petsch, Lars Röder, Sven Siedler.

Angriff: Kevin Cooper, Lukas Kraft, Sebastian Kraft, Max Lesch, Lukas Meyer, Moritz Walter, Lukas Rothmund.

SV Uiffingen

Platzierung in der Vorsaison: 7.

Saisonziel: Klassenerhalt.

Meisterschaftsfavoriten: SpG Oberbalbach/Unterbalbach II.

Trainer: Wilfried Beisel, Murat Pehlivan.

Zugänge: Sergej Matkovski (TSV Dörzbach), Jonathan Bean (TSV Markelsheim), Marco Baumann, Yannic Baumann (beide SV Berolzheim), Denis Leonhardt (TSV Dörzbach), Alexander Nitschmann (SV Pülfringen),

Arthur Matern (TSV Krautheim).

Abgänge: Keine.

Kader

Tor: Simon Ries (22), Yannic Baumann (19).

Abwehr: Marco Baumann (25), Joshua Eck (22), Philipp Ernst (28), Denis Leonhardt (28), Sebastian Scherer (30), Calvin Schmitt (19), Matthias Schmitt (28), Andreas Thurmann (33), Pascal Wolpert (22).

Mittelfeld: Tobias Ernst (26), Lukas Gehrig (25), Patrick Kemmer (19), Sascha Klemm (28), Sergej Matkovski (28), Michael Nitschmann (23), Murat Pehlivan (31), Patrick Thurmann (25), Elias Wild (21), Robin Zimmermann (20), Arthur Matern (25).

Angriff: Jonathan Bean (25), Alexander Bossert (28), Lukas Ernst (30), Julian Krause (20), Vladislav Adam (31).

1. FC Umpfertal II

Platzierung in der Vorsaison: 12. der Kreisklasse A.

Saisonziel: Vorderes Drittel.

Meisterschaftsfavoriten: SpG Dittwar/Heckfeld, SpG Schönfeld/Kleinrinderfeld II.

Trainer: Ismael Karadag.

Zugänge/Abgänge: Siehe 1. Mannschaft.

Kader

Siehe 1. Mannschaft.

TSV Unterschüpf II/Kupprichhausen

Platzierung in der Vorsaison: 9.

Saisonziel: Gesichertes Mittelfeld.

Meisterschaftsfavorit: SpG Schönfeld/Kleinrinderfeld II

Trainer: Matthias Bahner

Zugänge/Abgänge: Siehe 1. Mannschaft.

Kader

Siehe 1. Mannschaft.

SpG SSV Mainperle/Urphar/Lindelbach/TSV Bettingen

Platzierung in der Vorsaison: 4.

Saisonziel: Besser als letzte Saison.

Meisterschaftsfavoriten: SV Nassig III.

Trainer: Marius Valderrama.

Zugänge: Paul Quak (Kickers DHK Wertheim), Pascal Wurster (Viktoria Wertheim).

Abgänge: Keine.

Kader

Tor: Daniel Sahlender, Mario Lozano, Paul Quak.

Abwehr: Yannic Diehm, Alexandre Ferreira-Marques, Marcel Flegler, Steffen Friedrichsen, Max Heitmann, Peter Hofmann, Markus Korteneck, Leonard Pink, Philipp Schäfer, Maximilian Strauß, Oliver Weimer.

Mittelfeld: Holger Götzelmann, Florian Herms, Karsten Kranz, Maurice Lemnitz, Sven Machalet , Joses Müller, Viktor Pflugfelder, Moritz Spielmann, Julian Turrek, Marius Valderrama, Philipp Weimer,

Angriff: Pascal Endreß , Sven Frenzel , Dominik Hörner, Niklas Kübler, Matus Lesko, Christian Metzger, Immanuel Valderrama, Pascal Wurster.

Kickers DHK Wertheim II

Platzierung in der Vorsaison: 14. der Kreisklasse A.

Saisonziel: Einstelliger Tabellenplatz.

Meisterschaftsfavoriten: Es handelt sich hier um eine Liga, in der alles möglich ist.

Trainer: Steffen Tobsch.

Zugänge/Abgänge: Siehe 1. Mannschaft.

Kader

Siehe 1. Mannschaft.

SpG Viktoria Wertheim 2000 II/SC Grünenwört

Platzierung in der Vorsaison: 11.

Saisonziel: Keine Angaben.

Meisterschaftsfavoriten: Keine Angaben.

Trainer: Marcel Eckhardt.

Zugänge/Abgänge: Siehe 1. Mannschaft.

Kader

Siehe 1. Mannschaft.