Ravenstein

Kandidatenvorstellung Ulrike Quoos

Vorausschauend handeln

Archivartikel

Ravenstein.„Es ist mir wichtig, möglichst nicht nur verwaltend, sondern wirtschaftlich denkend, aktiv, vorausschauend, möglichst investierend und nachhaltig zu handeln.

Bürgerbeteiligung in einer gegenseitigen offenen, ehrlichen und direkten Kommunikation.

Optimierung der Verwaltung: aktiv informativ, transparent, offen, zugänglich inklusive Bürgermeister; Einführung einer „eVerwaltung“; aktive Förderung der Arbeit der Vereine, kulturellen, kirchlichen, sozialen Einrichtungen, Gewerbe.

Weitere Ziele: Jugend- und Nachwuchsförderung; Schaffung einer „Gemeinde-Werkstatt“; Haushaltkonsolidierung mit sparsamem, wirtschaftlichem Einsatz und Abrufen von Fördermitteln. Neues Kindergarten- und Schulkonzept mit Eltern und Verantwortlichen abwägen.

Seniorenwohnanlage fertigstellen; Verbesserung der Infrastruktur und Digitalisierung: Straßenbau, Wasserversorgung, Einkaufsmöglichkeiten, schnelles Internet; Gewerbeansiedlung; Förderung kultureller Angebote, Tourismus, Natur-, Forst und Landwirtschaft.

Lebensnotwendige Einrichtungen wie Feuerwehr und DRK erhalten: Ausstattung mit Materialien, Personalien, Abarbeitung der Brandschutzvorgaben; Einrichtung eines zentralen Rettung-Stützpunktes für Ravenstein. Es gibt viel zu tun. Packen wir es gemeinsam an!“