Ravenstein

In Erlenbach Konzert am 16. November im Bürgerzentrum

„PackMen“ lässt es krachen

Archivartikel

ERLENBACH.Dem Freizeitverein Erlenbach ist es nach dem erfolgreichen ersten Auftritt gelungen, die Cover-Band „PackMen“ erneut zu verpflichten. Die vier gestandenen Jungs von „PackMen“ bilden eine Rockformation, die Stücke der großen Bands des vergangenen Jahrhunderts authentisch und mit viel Spielfreude rüberbringt. Musik, die Generationen anspricht.

Am Samstag, 16. November, an 21 Uhr sind im Bürgerzentrum in Erlenbach Songs von Led Zeppelin, Deep Purple, ACDC, Queen, Gary Moore, ZZ Top, Metallica, Rolling Stones, Eric Clapton, Lynyrd Skynyrd, U2, The Free, Steppenwolf und viele andere Klassiker zu hören.

Sigi Jörg aus Schwäbisch Hall spielt seit vielen Jahren die Vier- und Fünf-Saiter-Bässe. Als Hohenloher Urgestein lässt er es mit seinem Amp und seinem Bass sauber krachen.

Ian Rehmet ist ein waschechter Münchner und professioneller Drummer. Obwohl und vielleicht gerade weil er blind ist, spielt er treffsicher seine Instrumente und findet sich auf jeder Bühne zurecht. Thorsten Hammer, ein gesangliches Multitalent, wohnt auf der Alb. Als Sänger und Entertainer führt er durch das Programm und die Musikgeschichte. Er beherrscht alle Stimmlagen von Bass bis Moskito. Thomas Pöschik, ursprünglich aus Ellwangen, hängt seit drei Dekaden an der Gitarre. Geschmeidige Griffbretter, fetten Sound und eine groovende Band braucht er tatsächlich wie die Luft zum Atmen.