Ravenstein

19-Jähriger schwer verletzt

Mit 1,4 Promille gegen die Mauer

Archivartikel

Merchingen.In der Nacht auf Samstag kollidierte ein 19-jähriger Golffahrer mit einer Hausmauer in Merchingen. Der junge Mann fuhr gegen vier Uhr auf der L515 in Richtung Oberndorf, als er in einer Rechtskurve offensichtlich die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und gegen ein Haus in der Georg-Metzler-Straße fuhr, so die Polizei.

Bei dem Unfall erlitt der 19-Jährige schwere Verletzungen. Er wurde zur weiteren Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Da die Beamten Anzeichen für Alkoholeinfluss festgestellt hatten und ein Test 1,42 Promille ergab, musste der junge Mann im Krankenhaus auch eine Blutprobe abgeben.

Der Golf war nicht mehr fahrbereit und musste abgeschleppt werden. Die Schadenshöhe kann derzeit noch nicht beziffert werden. Da Betriebsstoffe aus dem Auto ausliefen, wurde die Feuerwehr verständigt. Auf den Golf-Lenker kommt nun eine Anzeige zu.