Ravenstein

In Ravenstein 20 Kinder hatten Spaß beim Ferienprogramm der ökumenischen Gruppen der Kirchengemeinden

Draußen wurde gespielt, drinnen gebastelt

Archivartikel

Merchingen.Viel Spaß im Freien und im evangelischen Gemeindehaus hatten die 20 Kinder aus der Stadt Ravenstein, die sich am Ferienprogramm der ökumenischen Gruppe der Kirchengemeinden Ravensteins beteiligten.

Die Teilnehmer wurden in vier Gruppen aufgeteilt. Zwei Gruppen im evangelischen Gemeindehaus mit viel Fleiß Pappteller und Wäscheklammern bunt bemalt und tolle Tiere und Blumen gebastelt. Sie waren mit Eifer bei der Sache.

Die beiden anderen Gruppen wetteiferten auf der Wiese beim Kfz-Meisterbetrieb Ullrich in verschiedenen Spielen, so zum Beispiel mussten sie eine Frisbeescheibe in bestimmte Ringe werfen, Schwimmnudeln durch einen runden Holzring bugsieren und Plastikobst in bestimmte Behälter werfen.

Ein weiteres Spiel war, mit Parketthölzern und Styroportafeln unter einer Zeitvorgabe den höchsten Turm zu stapeln. Selbst ein kurzer Regenschauer konnte die Kinder nicht vom Spielen abhalten.

Nach dem Wechsel der Gruppen fanden sie alle zu einem gemeinsamen Essen am Buffet im Gemeindehaus ein, das die Mitarbeiterinnen zubereitet hatten. F