Ravenstein

25-jähriges Bestehen Metzgerei Maurer bereits ein Vierteljahrhundert in Adelsheim ansässig / Ausgezeichneter Ausbildungsbetrieb

Die Qualität und das Angebot sprechen für sich

Archivartikel

Merchingen/Adelsheim.Die im Bauland und in der umliegenden Region bekannte Metzgerei Maurer steht schon seit 25 Jahren für die Frische und Qualität vieler unterschiedlich hergestellter Produkte. 1987 hatten Metzgermeister Peter Maurer und seine Frau Silvia die Metzgerei, vormals Karl Müller, in Merchingen übernommen. Inzwischen kann die Metzgerei in ihrer Filiale in Adelsheim ihr 25-jähriges Jubiläum feiern, denn im Jahre 1995 wurde die Metzgerei Rückert gepachtet und nach einem vollständigen Umbau im Jahre 2012 erfolgreich weitergeführt.

Großer Umbau

Die Eröffnung wurde damals am 5. Juli gefeiert. In einer relativ kurzen Zeit des Umbaues von nur sechs Wochen wurde ein optisch und auch technisch anspruchsvoller Verkaufsladen geschaffen, der in einem neuen Design erstrahlte. Zusätzlich wurden die Produktionsräume völlig neu gemacht, ebenso die Außenfassade des prägenden Gebäudes in der Marktstraße.

In den modernen Verkaufsraum wurden mehrere Theken eingebaut. In einem besonderen Ambiente erscheint auch die neue „Essecke“ die Wohlfühlcharakter ausstrahlt und den neuesten Hygienevorschriften entspricht. Die neue Gastronomieküche sorgt dafür, dass täglich ein schmackhafter Mittagstisch mit ständig wechselnden Speisen zusätzlich zu den beliebten Imbissenvarianten angeboten wird.

Bei der Metzgerei Maurer erhält der Kunde alles, was dessen „kulinarisches Herz“ rund um Fleisch- und Wurstwaren begehrt. Täglich kommen viele Kunden in den Laden um dort zu speisen oder auch das Essen mitzunehmen.

Die Mahlzeiten werden vom „Maurer-Team“ frisch zubereitet. Vom Schnitzel bis zu der beliebten schwäbischen Spezialität „Saure Nierle“ wird alles angeboten. Der tägliche Mittagstisch s ist ein großer Erfolg, der nicht nur von Privatpersonen sondern auch von Firmen in Adelsheim und Umgebung angenommen wird. Auch „Durchreisende“ machen gerne mal einen Stopp bei der beliebten Metzgerei.

Die angebotene Qualität spricht für sich. Maurer bleibt seinen Prinzipien treu, denn nur Tiere aus der heimischen Landwirtschaft werden im eigenen EU-qualifizierten und modernen Schlachthaus in Merchingen geschlachtet und verarbeitet. Die langjährige, gute Zusammenarbeit mit den Landwirten hat sich ausgezahlt, denn nur so wird „Spitzenqualität in den beiden Betrieben in Merchingen und Adelsheim garantiert.

Besondere Leistungen

Ein gutes Betriebsklima ist deutlich zu erkennen, worauf Metzgermeister Peter Maurer und seine Familie großen Wert legen, wie auch bei der Ausbildung des Fleischernachwuchses und der Fleischerfachverkäufer. 2007 und im vergangenen Jahr hatte Maurer eine Auszeichnung durch die Handwerkskammer Mannheim für seine besondere Leistungen in der Nachwuchsausbildung entgegennehmen dürfen.

Der Präsident der Handwerkskammer Mannheim Rhein-Neckar-Odenwald, Klaus Hofmann, sagte in der damaligen Feierstunde: „Ihre Ausbildungsleistung verdient hohen Respekt und meine große Hochachtung, Sie geben Ihr Wissen und Können weiter und stehen in einer guten Tradition des Handwerks“. Auf diese Worte war das „Maurer-Team“ stolz, denn es animiert gleichzeitig die Ausbildung junger Menschen in dieser Form fortzusetzen und für den Metzgerberuf zu begeistern und ihnen eine gute Ausbildung zu geben.

Festzustellen ist auch, dass die Metzgerei Maurer seit 25 Jahren in ihrer Filiale in der Marktstraße in Adelsheim eine Erfolgsgeschichte schreibt. Um weiterhin am umkämpften Markt erfolgreich zu sein und den Kunden beste Produkte anbieten zu können, haben sich Silvia und Peter Maurer nach längerer Vorbereitungszeit dazu entschieden eine Erweiterung der Produktion in Merchingen anzugehen und erforderliche Baumaßnahmen vorzunehmen, die Weichen für eine weitere sichere Zukunft des Betriebes in Merchingen und Adelsheim sind bereits gestellt.

Er wird von der nächsten Generation weitergeführt. Sohn Maximilian legte erfolgreich die Meisterprüfung und das Studium zum Betriebswirt ab und ist zudem noch ausgebildeter Fleischtechniker. Tochter Marie-Louise absolvierte eine Ausbildung zur Fleischereifachverkäuferin und bildete sich zur Verkaufsleiterin weiter.

Also beste Voraussetzungen für eine gute Zukunft des Betriebes. Das Ehepaar Maurer ist umgeben von einem „starken Mitarbeiterteam“ und dem Glauben an das Metzgerhandwerk, das die sehr gerne - trotz der vielen Arbeit - ausüben. Der Blick in die Zukunft ist deshalb mehr als zuversichtlich. F