Ravenstein

„Bobbycar-Rennen“ war ein Höhepunkt

Archivartikel

Unterwittstadt.Viel Saß hatten die mehr als 20 Kinder, die sich am Mittwoch bei der Ferienaktion von Jugendtreffsund Heimat- und Kulturverein Unterwittstadt beteiligten. Die Mädchen und Jungen vergnügten sich beim Bobbycarrennen in der Brunnenstraße am Spielplatz, wo Jeannette Schmitt mit ihren Helferinnen einen Parcours aufgebaut hatte. Gefragt war dabei nicht nur Technik, sondern auch Schnelligkeit. Nach dem Rennen ging es zum Jugendtreff, wo weitere Spiele auf dem Programm standen. Der Abend ging mit einer Kinderdisco zu Ende. Bild: Helmut Frodl