Osterburken

Bahnhof Osterburken Streit um Zigarette eskalierte

Zugbegleiter benutzt Pfefferspray

Archivartikel

Osterburken.Ein 49-jähriger Zugbegleiter hat am Donnerstagnachmittag gegen 16.25 Uhr am Bahnhof Osterburken ein Tierabwehrspray gegen einen 25-jährigen Reisenden eingesetzt.

Nach bisherigen Erkenntnissen wollte der Mitarbeiter der Deutschen Bahn den jungen Mann auf das Rauchverbot am Bahnsteig hinweisen. Als der 25-Jährige wohl nicht auf den Hinweis reagierte, wurde ihm durch den 49-Jährigen die

...

Sie sehen 36% der insgesamt 1107 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00