Osterburken

Osterburkener Gemeinderat tagte „Haushalt 2019“ stand im Mittelpunkt / Pro-Kopf-Verschuldung (inklusive Wasserversorgung) wurde mit „rund 1080 Euro“ beziffert

Ziel: „Die Infrastruktur auf einem guten Stand halten“

Archivartikel

Osterburken.Die Einbringung des Haushalts für 2019 stand am Dienstag bei der Sitzung des Osterburkener Gemeinderats auf der Tagesordnung.

Bei der Planung handelt es sich laut Bürgermeister Galm um die erste, die nach den Regelungen des Neuen Kommunalen Haushaltsrechts, kurz NHKR, erfolgte. Der bisherige Verwaltungs- und Vermögenshaushalt wird durch den Ergebnis- und Finanzhaushalt

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4085 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00