Osterburken

Beim Historischen Verein

Vortrag "Auf dem Weg nach Troja"

Osterburken."Auf dem Weg nach Troja - ein mythologisches Motiv im Benefiziarier-Weihebezirk von Osterburken" - Unter diesem Titel referieren am Donnerstag, 5. Oktober, um 19 Uhr im Römermuseum Osterburken Dr. Andreas W. Schmitt (GTO) und Dr. Jörg Scheuerbrandt (Römermuseum).

Zwei der Altarsteine, mit deren Aufstellung die nach Osterburken abkommandierten Benefiziarier ihr Gelübde einlösten, zeigen ein seltenes Motiv: ein Vogelnest und eine Schlange in einem Baum. Den Schlüssel zur Deutung liefert Homer - und vom Trojanischen Krieg führt die Spur zu dramatischen Ereignissen im 2. Jahrhundert nach Christus, die die Welt der Soldaten am Limes erschütterten. Veranstalter ist der Historische Verein Bauland.