Osterburken

Freie Wählervereinigung Osterburken Stellungnahme zur Mittelverteilung des Ausgleichsstocks zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses

Vorhaben trotz niedriger Förderquote alternativlos

Archivartikel

Osterburken.Sehr enttäuscht reagierten die Mitglieder der Freie Wählervereinigung Osterburken (FWV) auf die Entscheidung der Verteilungsrunde für die Mittelverteilung des Ausgleichsstocks beim Regierungspräsidium Karlsruhe zum Neubau des Feuerwehrgerätehauses in Osterburken. Dieses Thema überschattete die kurzfristig durchgeführte Fraktionssitzung zur Vorbereitung der nächsten Gemeinderatssitzung unter

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3001 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00