Osterburken

Viele Schafe auf der Bibliotheksweide

Osterburken.Die spannende Lektüre „Ein Schaf fürs Leben“ von Anke Faust und Martigen Matter zog viele kleine Schäferinnen und Schäfer, die extra auf die Weide der Bibliothek im Ganztagsgymnasium Osterburken (GTO) gezogen waren, in ihren Bann. Vorleserin des Nachmittags war die Schülerin der Jahrgangsstufe 1 am GTO, Michelle Palesch. Nächstes Mal wird es gruselig werden. Dann da übernehmen die kleinen Gespenster in der Bibliothek im GTO die Macht. Das Team der Bibliothek im Ganztagsgymnasium wünscht schon jetzt gutes Gruseln und freut sich auf den Besuch vieler kleiner Gespenster. Geisterstunde ist am Mittwoch, 20. November, von 15.30 bis 16.30 Uhr. Bild: Christian Göckel.