Osterburken

Ortschaftsratssitzung Bofsheim Neuer Mobilfunkmast soll Empfang deutlich verbessern / Erweiterung des Urnen-Grabfelds ist abgeschlossen

Verzicht auf Transversale stößt auf Unverständnis

Archivartikel

Bofsheim.Gut besucht war die vergangene Ortschaftsratssitzung, die Corona-bedingt erneut in der Halle der Astrid-Lindgren-Schule stattfand. Vor allem der geplante Neubau eines 37 Meter hohen Stahlgittermastes zur Verbesserung der Mobilfunkversorgung und das Thema Transversale stießen auf das Interesse der Besucher.

Ortsvorsteher Werner Geiger stellte fest, dass der Mobilfunkempfang in Bofsheim

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4377 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00