Osterburken

Gemeinderat in Kürze

Vertrag für Kopierer verlängert

Archivartikel

Osterburken.Der bisherige Mietvertrag für Fotokopierer läuft zum 31. Mai aus. Daher holte die Stadt in einer beschränkten Ausschreibung bei fünf Firmen ein Angebot ein.

Den Zuschlag erhielt die Firma Konica Minolta aus Rimpar. Die Kosten für ein Gerät mit Feinstaubreduzierung liegen monatlich bei 1696 Euro. Insgesamt besitzen Stadt und Schulen zehn Kopierer. Das Angebot, welches ab Juni für 60 Monate laufen soll, wurde vom Gemeinderat einstimmig beschlossen.

Bei den „Bekanntgaben“ verwies Bürgermeister Jürgen Galm darauf, dass die Einrichtung eines Fußgängerüberweges im Bereich der Professor-Schumacher-Straße/Seedammstraße genehmigt wurde. nb