Osterburken

Seniorenzentrum „Residenz Sonneneck“ Ehrungen für langjährige Mitarbeiter / Verabschiedungen

„Treue über so lange Zeit ist etwas ganz Besonderes“

Archivartikel

Osterburken.Die Ehrung mehrerer Mitarbeiter sowie die Verabschiedung in den wohlverdienten Ruhestand gaben den Familien Schaffer und Spiesberger einen schönen Anlass, zu einer Feierstunde in die Heidersbacher Mühle einzuladen. Das Seniorenzentrum „Residenz Sonneneck“ in Osterburken wurde vor 33 Jahren vom Ehepaar Josef und Barbara Schaffer gegründet und wird in der zweiten Generation von deren Kindern weitergeführt.

Besonders stolz war Stefanie Schaffer-Bigiel, dass von den derzeit 180 Mitarbeitern über 60 länger als zehn Jahre im Seniorenzentrum tätig sind. In diesem Jahr wurden für eine Betriebszugehörigkeit von zehn Jahren Kornelia Kroll, Eugen Kronhart, Iris Adams, Adelheid Herold, Marina Eiermann und Fikrete Nura geehrt. Für eine 15-jährige Betriebszugehörigkeit nahmen Olga Zizer, Nina Abendschein und Siglinde Schehr Glückwünsche entgegen. Für eine beeindruckende Betriebszugehörigkeit von 20 Jahren wurden Maria Seide, Swetlana Konopelkin, Andrea Bühler und Wanda Zgaga geehrt. Elisabeth Zeller wurde nach einer 20-jährigen Zugehörigkeit in den Ruhestand verabschiedet.

Eine besondere Freude war es für Stefanie Schaffer-Bigiel und F. Spiesberger für 25 Jahre Betriebszugehörigkeit Olga Erli, Swen Trabold, Stefanie Sarfert und Emma Schlund ihren Dank auszusprechen. Besonders würdigte Stefanie Schaffer-Bigiel Barbara Frey und Wilhelm Kronhart, welche nach einer Betriebszugehörigkeit von beachtlichen 25 Jahren nun den wohlverdienten Ruhestand beginnen dürfen.

Dank für motivierten Einsatz

Die Familien Schaffer und Spiesberger bedankten sich bei den Geehrten für deren täglichen, motivierten Einsatz und ihre Loyalität zum Seniorenzentrum „Residenz Sonneneck“.

„Es ist etwas Besonderes, in der heutigen schnelllebigen Zeit über eine so lange Zeit ein und demselben Unternehmen treu zu bleiben.“

Als Familienbetrieb sei man sehr stolz auf die langjährigen Mitarbeiter und freue sich auf eine weiterhin so gute Zusammenarbeit.