Osterburken

Führerschein abgegeben

Senior verursachte einen Unfall

Archivartikel

Osterburken.Ein 87-Jähriger gab am Donnerstag freiwillig seinen Führerschein ab, nachdem er am Mittwochnachmittag in Osterburken einen Unfall verursacht hatte. Der Senior fuhr gegen 15 Uhr in seinem Toyota auf der Rosenberger Straße. Dabei verlangsamte der Mann mehrfach seinen Wagen und beschleunigte wieder, bis er seinen Wagen plötzlich zum Stillstand brachte. Ein Lkw-Fahrer, der hinter dem Toyota fuhr, konnte sein Gefährt trotz Vollbremsung nicht mehr rechtzeitig anhalten, so dass es zur Kollision der beiden Fahrzeuge kam.

Der Senior gab an, Gas und Bremse verwechselt zu haben und deshalb so auffällig gefahren zu sein. Beide Fahrzeuge waren noch fahrbereit, keiner der Fahrzeuginsassen wurde verletzt. Der Unfall hat den 87-Jährigen aber wohl zum Nachdenken angeregt. Bei einem Gespräch mit der Polizei am nächsten Tag gab er seinen Führerschein ab.