Osterburken

Ganztagsgymnasium Osterburken 21 Schüler aus Italien, Belgien, Ungarn, Rumänien und Schweden haben die Römerstadt besucht

Schülerfirma nimmt den Betrieb auf

Archivartikel

Osterburken.Im Rahmen des Erasmus-Projektes haben in der vergangenen Woche 21 ausländische Schüler aus den Partnerschulen ITI Marconi Padua (Italien), St. Leo College Brügge (Belgien), Hanyádi-Mátyás-Gymnasium Halasztelek (Ungarn), Ion-Neculce-Gymnasium Bicharest (Rumänien) und Hultsfreds Gymnasium (Schweden) mit ihren Lehrern das Ganztagsgymnasium in Osterburken (GTO) besucht.

Dieses gemeinsame

...

Sie sehen 13% der insgesamt 3057 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00