Osterburken

Nach Kontroverse über durchgängige Züge Konstruktives Gespräch zwischen Landrat und Ministerium / Frankenbahn-Probebetrieb könnte in Verlängerung gehen

Pünktlichkeit hat Vorrang vor Komfort

Archivartikel

Ministerialdirektor Dr. Lahl stellt für das nächste Jahr ein weiteres durchgängiges Zugpaar im Neckartal in Aussicht. Auch für den Probebetrieb auf der Frankenbahn gab es positive Signale.

Neckar-Odenwald-Kreis. Die Argumente zum durchgängigen Bahnverkehr zwischen Neckarelz und Stuttgart, den sich der Elzmündungsraum wünscht, beziehungsweise zurückwünscht, sind ausgetauscht. Als Gründe,

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4800 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00