Osterburken

Gemeinderat Osterburken Glasfaserkabel werden von der BBV verlegt / Mindestquote von Vorverträgen muss geschlossen werden / Stadt unterstützt bei der Akquise

Leerrohre bilden gute Ausgangssituation in Osterburken

Archivartikel

Osterburken.Wie bereits in der letzten Gemeinderatssitzung ausführlich besprochen wurde, plant die Breitbandversorgung Deutschland (BBV) den flächendeckenden Ausbau mit Glasfaser im gesamten Neckar-Odenwald-Kreis. Der Ausbau soll durch die Tochtergesellschaft BBV Neckar-Odenwald bis 2024 auf eigenwirtschaftlicher Basis erfolgen. Dies bedeutet, dass die Glasfaserkabel zu allen Gebäuden geführt werden. In

...

Sie sehen 30% der insgesamt 1345 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00