Osterburken

Aus dem Polizeibericht

Handwerker müssen mit Anzeige rechnen

Osterburken.Ohne besondere Schutzkleidung zu tragen, machten sich am Mittwochvormittag zwei Handwerker daran, das Dach eines Schuppens in der Alemannenstraße in Osterburken abzudecken. Da das Dach nach Angaben der Polizei mit asbesthaltigen Platten belegt war, sind dabei spezielle Schutzvorschriften, wie zum Beispiel das Tragen besonderer Kleidung sowie das Verpacken des Abbruchmaterials, zu beachten. Die beiden 48 und 33 Jahre alten Männer beachteten die Regelungen nicht, weshalb Beamte des Polizeipostens Adelsheim an die Baustelle fuhren, um den Sachverhalt zu dokumentieren. Vor Ort kamen außerdem Spezialisten des Arbeitsbereichs Gewerbe/Umwelt der Polizei, um zu ermitteln, welche Verstöße vorliegen. Die für die Arbeiten verantwortliche Person muss unter anderem mit einer Strafanzeige wegen des Verstoßes gegen das Chemikaliengesetz rechnen.