Osterburken

Weihnachtsaktion des Gewerbevereins Gutscheine im Gesamtwert von 1000 Euro

Gewinner wurden ausgelost

Osterburken.Bei der Weihnachtsaktion „Weihnachtliches Osterburken 2020“, einer Werbemaßnahme des Gewerbevereins Osterburken, hatte dieser rund 7500 Glücksscheine in den Geschäften der Römerstadt ausgelegt. Zu gewinnen gab es Einkaufsgutscheine im Gesamtwert von rund 1000 Euro, die von den Mitgliedsgeschäften des Gewerbevereins gespendet wurden. Jeder Käufer hatte mit etwas Glück die Möglichkeit, einen solchen Gutschein zu gewinnen.

Die Auslosung fand in der vergangenen Woche im Beisein der beiden Vorsitzenden Gunter Hofmann und Erwin Knörzer-Ehrenfried sowie den beiden Vorstandsmitgliedern Lea Schmitt und Bernhard Schieß in der Schalterhalle der Volksbank Kirnau statt. Die beiden Glückskinder Finja und Jona zogen die Gewinner.

Zehn glückliche Gewinner

Über einen Einkaufsgutschein von zehn Euro können sich Ute Ruppert, Martin Gehrig, Maria Ehrenfried, Sara Mieth, Gisela Dressler, Monika Bachert, und Friedrich Kralinger (alle Osterburken), Familie M. Hoffmann und A. Hin (beide aus Adelsheim) sowie Thomas Frey (Rosenberg) freuen. Ein Gutschein in Höhe von jeweils 25 Euro gingen an Karl Berberich (Adelsheim), Wike Quoos, Uwe Frei, Marie Daniel und Helmut Doth (alle Osterburken).

Leana Bechtel, Peter Breitenfelder (beide Osterburken) und Gudrun Wörner (Rosenberg) gewannen einen Gutschein über jeweils 50 Euro, ebenso gewann Andreas Frey (Rosenberg) und Ingrid Reinmuth (Osterburken) einen Gutschein über 100 Euro. Anette Baumgart (Osterburken) war die glückliche Gewinnerin des Hauptpreises in Höhe von 200 Euro.

Die beiden Vorsitzenden beglückwünschten die Gewinner, die schriftlich benachrichtigt werden.