Osterburken

Herbstfest im Mittelalterpark

Feste hauen, Feste feiern

Osterburken.Aus allen Teilen Deutschlands und einigen Nachbarländern strömen am zweiten Oktoberwochenende wieder Wikinger, Sachsen, Alamannen, Franken, Slawen und andere Frühmittelalter-Darsteller nach Osterburken, um im „Histotainment Park Adventon“ zu lagern, historisches Fechten zu trainieren und sich in der offenen Feldschlacht zu messen. Das Herbstfest bildet traditionell den Abschluss der Festsaison im Mittelalterpark und zugleich einen ihrer Höhepunkte.

Spannendes Programm

Die Feldschlacht, bei der in diesem Jahr erstmals mehr als 400 frühmittelalterliche Kämpfer in aller Freundschaft mit Schwertern und Äxten aufeinander losgehen werden, ist ohne Frage der tägliche Höhepunkt der Veranstaltung am 12. und 13. Oktober.

Doch auch friedliche Unterhaltung kommt nicht zu kurz. Mit Musik von „Drachenmond“, Kinder-Aktivitäten, Handwerksdarbietungen, Lagerleben und zahlreichen Marktständen ist für jeden Geschmack etwas geboten.

Familiär und abwechslungsreich

Und trotz des finsteren Eindrucks der waffenstarrenden Krieger ist das Herbstfest im Mittelalterpark garantiert ungefährlich, abwechslungsreich und familienfreundlich.

Das Herbstfest und die „Große Schlacht im Histotainment Park“ Adventon sind am 12. und 13. Oktober, jeweils von 11 bis 18 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.adventon.de im Internet.