Osterburken

Theater-AG des GTO überzeugte erneut „Ein Held namens Theseus“ oder antike Geschichte einmal ganz anders

Das ist selbst einem Minotaurus zu viel

Archivartikel

Osterburken.Auch brütende Abendhitze hielt zahlreiche Zuschauer nicht davon ab, sich ein Bild von der neuesten Produktion der Theater AG des Ganztagsgymnasiums Osterburken (GTO), „Ein Held namens Theseus“ unter der Leitung von Florian Pechbrenner, zu machen.

Theseus von Athen (Michael Haas, JG 2) ist schon arm dran. Sturzbetrunken und dies auch konsequent pflegend, schüttet er der vorlauten Bardame

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5661 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00