Osterburken

Fahrer leicht verletzt

Bagger in den Graben gesetzt

Archivartikel

Osterburken.Durch die Integrierte Leitstelle Neckar-Odenwald-Kreis wurde mitgeteilt, dass sich auf der Bundesstraße 292 zwischen der AS Osterburken und Abzweig Regionaler Industriepark Osterburken ein Verkehrsunfall mit einem Bagger ereignet hat.

Vor Ort wurde festgestellt, dass der Baggerführer vermutlich infolge seiner alkoholischen Beeinflussung mit dem Bagger von der Fahrbahn abkam, diesen in den Straßengraben setzte und sich dabbei leicht verletzte. Zur Durchführung des Strafverfahrens wurde beim Baggerfahrer eine Blutprobe entnommen. Die Bergung des Baggers wurde nach Begutachtung der Örtlichkeit durch das Abschleppunternehmen auf den Samstagvormittag terminiert. Weitere Einzelheiten sind jedoch nicht bekannt. pol