Osterburken

Auch in der Römerstadt Narren übernahmen die Macht / „Boorchemeschter“ Galm musste den Schlüssel an Präsident „Rossi“ übergeben

„55 Johr Faschenacht feiern wir groß“

Archivartikel

Osterburken.Es gehört schon lange zur guten Tradition, dass der hohe Elferrat, der in diesem Jahr sein 55-jähriges Bestehen feiert, am schmutzigen Donnerstag das Rathaus in der Römerstadt stürmt und die närrische Entmachtung von „Boorchemeeschter“ Jürgen Galm vor-nimmt. Mit diesem Zeremoniell wurden die letzten Tage der in diesem Jahr etwas längeren Fastnachtssaison eingeläutet. So waren schon frühmorgens

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4120 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00