Notfalldienste

Main-Tauber-Kreis

Ärztlicher Bereitschaftsdienst

Archivartikel

Main-Tauber-Kreis. Nachstehend finden Sie die ärztlichen Bereitschaftsdienste im Main-Tauber-Kreis für den Zeitraum vom20. bis 22. Juni.

Bezirk Nord Wertheim:

Großrinderfeld/Grünsfeld/Lauda-Königshofen/Külsheim/Tauberbischofsheim/Werbach/Wertheim/Wittighausen. KVBW-Notfallpraxis Wertheim: für transportfähige Patienten ohne telefonische Voranmeldung: Samstag, Sonntag, Feiertag, von 8 bis 18 Uhr in der Rotkreuzklinik Wertheim, Rotkreuzstraße 2; Mittwoch von 13 bis 18 Uhr und Freitag von 16 bis 18 Uhr ist die Notfallpraxis im Ärztezentrum, Bahnhofstraße 33 in Wertheim. Hausbesuchsanforderungen - nur bei zwingender medizinischer Notwendigkeit - Montag, Dienstag und Donnerstag, jeweils von 18 bis 8 Uhr des Folgetages; Mittwoch von 13 bis 8 Uhr des Folgetages; Freitag von 16 bis 8 Uhr des Folgetages. Samstag, Sonntag, Feiertag jeweils von 8 bis 8 Uhr des Folgetages unter Telefon 116117, Orthopädie- und Unfallchirurgie siehe unten.

Bezirk Süd Bad Mergentheim:

Ahorn/Assamstadt/Boxberg/Bad Mergentheim. Zentrale Notfallpraxis am Caritas-Krankenhaus in der Uhlandstraße 7: Samstag, Sonntag und an Feiertagen von 9 bis 22 Uhr (ohne Terminvereinbarung). Dienstzeiten des Fahrdienstes für Hausbesuche. Täglich werktags außerhalb der Sprechstundenzeiten (Montag, Dienstag und Donnerstag von 18 bis 8 Uhr, Mittwoch 13 bis 8 Uhr; Freitag ab 16 Uhr) sowie an Wochenenden unter Telefon 116117.

Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche. Die Notfallpraxis für Kinder und Jugendliche befindet sich im Caritas-Krankenhaus, Uhlandstraße 7, 97980 Bad Mergentheim. Die Praxis ist geöffnet an Wochenenden und Feiertagen von 9 bis 20 Uhr. Unter der Woche stehen die Kinder- und Jugendärzte außerhalb der Sprechstunden abwechselnd in ihren Praxen für den Bereitschaftsdienst zur Verfügung: Montag, Dienstag, Donnerstag von 18 bis 20 Uhr, Mittwoch von 13 bis 20 Uhr, Freitag von 16 bis 20 Uhr. Den diensthabenden Arzt erfahren Patienten unter der zentralen Rufnummer 116117. Nach 20 Uhr können sich die Eltern an den Bereitschaftsdienst für Kinder und Jugendliche wenden. Hierfür gilt die zentrale Rufnummer 116117.

Hals-Nasen-Ohren-Notfallpraxis. Die Hals-Nasen-Ohren-Notfallpraxis befindet sich im Klinikum Heilbronn, Am Gesundbrunnen 20-26, 74078 Heilbronn, Telefon 116117. Geöffnet ist die Praxis an Wochenenden und Feiertagen jeweils von 9 bis 22 Uhr.

Notfalldienstbezirk Würzburg: Gerchsheim/Eisingen. Der ärztliche Bereitschaftsdienst ist zu erfragen unter der zentralen Notfallnummer 01805/191212.

Augenärztlicher Notdienst. Der diensthabende Arzt ist Montag, Dienstag, Donnerstag von 19 bis 7 Uhr des Folgetages, Mittwoch von 13 bis 7 Uhr des Folgetages unter Telefon 116117, zu erreichen. Freitags bis sonntags und feiertags findet der augenärztliche Notdienst zentral in der Notfallpraxis im Klinikum Heilbronn, Am Gesundbrunnen 20 bis 26, Telefon 116117, statt. Geöffnet ist die Praxis freitags von 16 bis 22 Uhr, samstags, sonntags und an Feiertagen von 10 bis 20 Uhr.

Orthopädie- und Unfallchirurgie. Eine Praxis in der Nähe findet man auf www.orthinform.de, www.kvbawue.de, über die Rettungsleitstellen, die Rufnummer 116 117 des ärztlichen Bereitschaftsdienstes und durch Aushänge in Praxen und Krankenhäusern.

Zahnärzte. Zahnärztliche Bereitschaftsdienste zu erfragen unter Telefon 0711/7877701.